Kopfschmerz

Viele haben jetzt einen dicken Kopf. Oder sogar eine Art Katergefühl, obwohl sie keinen Alkohol getrunken haben. Im Frühjahr – so sagt man in der Chinesischen Medizin – ist das sogenannte Lebersystem angesprochen. Einer diesem Lebersystem zugehörigen Meridiane, der Gallenblasenmeridian verläuft eng gefaltet über den Kopf. Liegen im Lebersystem Blockaden vor, so zeigt […]

Mikroübung 52

…fast haben wir es vergessen… das gute alte genussvolle Räkeln.

Also suchen Sie sich ein unauffälliges Plätzchen und strecken und räkeln Sie, was das Zeug hält – den ganzen Körper, bis in die Fingerspitzen. Wenn Sie dabei gähnen müssen, umso besser.

Eine sehr sehr alte Methode, um die Meridiane […]

Frühlingskleidung

Mal von Geschmacksfragen abgesehen wird Ihnen auf dem Bild noch ein entscheidender Unterschied in der Kleidungsauswahl auffallen. Ich will mal so sagen, die Interpretation der Tagestemperatur scheint sehr unterschiedlich auszufallen…

Die alten chinesischen Medizinklassiker sagen dazu: Im Frühjahr sollte man sich eher zu warm kleiden, damit der Körper sich ausreichend erwärmen […]

Ende der Reise

Mein letzter Morgen in Peking.

Es waren sehr schöne und erfolgreiche Tage. Ich konnte einiges vorbereiten für die Reise Anfang Juni mit einigen Schülern. Ich habe in diesen Tagen entschieden, dass es in der Akademie in Zukunft noch viele schöne Reisen nach China geben wird, so dass ich nach und nach […]

Osterlamm

Auch ich hatte heute Lamm – in Alt-Peking gibt es einige Lokale, an denen man am Tisch seine vorher ausgesuchte Lammkeule über Holzkohle grillt. Wie bei Gyros wird immer wieder eine Schicht Lammfleisch heruntergeschnitten und weitergegrillt. Man tunkt die gegrillten Lammstückchen dann in eine Mischung aus trockenen Kräutern (deswegen heißt das auch ‚Trockenes […]

Baiyun Guan – Weiße Wolken Tempel

Ich bin gerade im Tempel der weißen Wolken – Baiyun Guan – einer der bedeutendsten Tempelanlagen des Daoismus, insbesondere der berühmten Drachentorschule.

Mein Lieblingsplatz in Peking…

Mit herzlichen Ostergrüßen Yamin Schulz-Spahr

Chinesische Betten oder die Matrazenfrage

Guten Morgen! Ohhh ich habe gut geschlafen! Ich werde in Kursen oft gefragt, was die chinesische Medizin rät zum Thema Matrazenwahl…Weich? Hart? Federkern?

Ich gebe dann immer gerne Empfehlungen, aber die Antwort würden sich die Meisten ein wenig anders wünschen. Denn diese Matrazen gibt es bei uns nicht. Die würden bei […]

Aufzug

Ich wollte Ihnen allen schon lange mal chinesische Aufzüge zeigen. Chinesische Aufzüge sind immer ziemlich geräumig (sind ja auch ziemlich viele Leute) und immer schön eingerichtet. Mindestens immer mit Marmorboden – oft auch in kunstvollen Mosaiken oder wie dieser hier mit geschnitzter Holzverkleidung. Die Technik drumherum ist allerdings hochmodern, sehr sanftes Anfahrt- und […]

Morgenkaffee in Peking

Natürlich liebe ich grünen Tee… aber Kaffee wirklich auch. Heute morgen wollte ich zu dem Hotel, das 15 Schüler und ich für unsere Peking-Tour buchen wollen. Auf dem Weg dorthin kam ich an einem Starbucks vorbei – ich finde der Schönste, in dem ich je war.

Leider ist das Foto wieder […]

Freitagabend in Peking

Ich erinnere mich, dass ich einmal einen Reiseführer sagen hörte: „In Peking werden um 9 Uhr die Gehsteige hochgeklappt.“ Ich weiß nicht, ob der das gleiche Peking meinte, das ich kenne. Das Nachtleben von Peking und Shanghai ist spektakulär und spektakulär vielfältig. Von den allerhipsten und chicsten Clubs und Bars über gemütliche […]