Ran an den Speck – Abnehmen auf Chinesisch

Ran an den Speck - Abnehmen auf Chinesisch

Auf einen Blick:

21. - 25. Mai 2016
Riederalp, Allgäu
500 € Kursgebühr inklusive Vorgespräch
260 € Unterkunft im Doppelzimmer, inklusive vegetarischer Vollverpflegung
44 € Einzelzimmerzuschlag
unverbindliche Anfrage

Abnehmen auf Chinesisch

In lediglich 5 Tagen erstaunliche Erfolge erzielen.

"Andere können essen, soviel sie wollen und sind schlank. Ich muss nur an Essen denken und nehme schon zu.” Kennen Sie das? Den Unterschied macht der Stoffwechsel. Im QiGong kennt man seit Tausenden von Jahren Übungen, die …
  • ...erstaunlich schnell und dauerhaft Erfolg zeigen
  • ...ohne schlechte Laune, ohne Hungern
  • ...unabhängig von Alter und Kondition leicht zu erlernen sind
Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin entspricht Übergewicht meist einer Blockade im sogenannten Meridiansystem. Eine Blockade im Bauch- bzw. Gürtelbereich z.B. äußert sich nicht nur optisch in Form von Fettansammlung, sondern wir fühlen uns in diesem Bereich regelrecht blockiert, fast verstopft. Völlegefühl, Verstopfung, Blähungen, Übergewicht, Unwohlgefühl und Antriebslosigkeit sind typisch für diese Blockade.

Überraschenderweise werden, um diese Blockaden zu lösen, im QiGong keine schweißtreibenden und sportlich-pushenden Übungen eingesetzt, sondern leicht zu erlernende und von jedem noch so Unsportlichen leicht auszuführende Bewegungen.
  • Sanfte ruhige Dehnungsübungen
  • Meditative Atemübungen
  • Leichte Bewegungsübungen mit hoher Ästhetik

In China werden diese Übungen außer zum Abnehmen traditionell mit großem Erfolg eingesetzt bei Rückenbeschwerden, Hormonstörungen (z.B. Wechseljahresbeschwerden), Kraftlosigkeit, innerer Unruhe und Essstörungen, z.B. Magersucht, Fettsucht aber auch Bulimie.

Kursinhalt

  • Übungen aus dem Medizinischen QiGong, die spezifische Meridianblockaden lösen
  • Spezielle Übungen, die Stoffwechsel und Hormonhaushalt regulieren
  • Erläuterung der medizinischen Zusammenhänge
  • “Chinesische” Ernährungstipps und genießen „abnehmtauglicher“ Leckereien und Getränke
  • Trainingsprogramm für Zuhause
  • Individuelle Begleitung

Um Sie vorab kennenzulernen und optimal begleiten zu können, wird Ihre Teilnahme nach Ihrer Anmeldung in einem persön­lichen Gespräch mit Yamin Schulz-Spahr vorbereitet.

Shape 11/2006


Die Zeitschrift SHAPE hat den Wochenendkurs "Ran an den Speck" getestet und einen ausführlichen Artikel darüber herausgegeben, den Sie hier als PDF lesen können: "Jeden Tag 1 Kilo weniger", SHAPE 11/2006









Ihre Tagsablauf

Tag 1: Ankunft

  • Abends Ankunft auf der Riederalp
  • Einführung

Tag 2 - 4: Übungstage

  • Morgens zu Sonnenaufgang: Morgenübungen, Morgenmeditation
  • Frühstück
  • Vormittagstraining
  • Mittagessen und lange Mittagsruhe
  • Nachmittag: zur freien Verfügung, z.B. Wanderungen, Spaziergänge, mit der Seilbahn auf den Mittagberg, Bummel durch Immenstadt, Homeoffice oder einfach nur ganz faul genießen …oder sich Teile aus dem Optionspaket gönnen.
  • Abendessen
  • Abendübungen und Unterweisungen zum besseren Verständnis der Theorie der TCM.

Tag 5: Tipps für zu Hause und Abreise

  • Morgens zu Sonnenaufgang: Morgenübungen, Morgenmeditation
  • Frühstück
  • Vormittagstraining
  • Tipps für den Alltag

Optionspaket

Optional kann für die Zeit der Nachmittage folgendes dazu gebucht werden:
  • Tuina-Behandlungen die das Abnehmen unterstützen
  • QiGong-Behandlungen
  • Einzelstunden QiGong – weitere Übungen, um noch individueller auf Ihre persönliche Situation einzugehen
  • Personal Coaching
  • ausführliche Anamnese, um Ihren Problemen auf den Grund zu gehen
  • persönliche Ernährungsberatung

Yamin Schulz-Spahr

Yamin Schulz-Spahr

  • Jahrgang 1960
  • Leiterin der Akademie für TaiJi-QiGong und Medizinisches QiGong
  • Diplomierte Lehrerin für Authentisches Medizinisches QiGong und TaiJi-QiGong
  • Business und Personal Coach, basierend auf der asiatischen Philosophie
  • Ursprünglicher Beruf Physikerin – 8 Jahre Raumfahrtindustrie, internationale Projekte

Mehrjährige Vollzeit-Ausbildung als Schülerin und enge Mitarbeiterin eines chinesischen QiGong- und TaiJi-Großmeisters und Arztes, dessen Familie in China in langer Tradition große Meister ausbildet. Nach strengen Prüfungen erhält sie Anfang 2002 die Erlaubnis, diese ursprünglich geheimen Übungstechniken weiterzugeben.

Ungewöhnlich großer Wissensschatz durch langjähriges Studium der Chinesischen Medizin, der Buddhistischen Psychologie, des Daoismus, des Tibetischen Buddhismus und des Zen bei verschiedenen berühmten Großmeistern. Sie gilt als Meisterschülerin von Li Zhi Chang, einem Großmeister in 11 Disziplinen.

Ihre Spezialität ist es, Menschen diskret und urteilsfrei durch schwierige Lebensphasen zu begleiten. In diesem Zusammenhang wird sie seit vielen Jahren auch von internationalen Top-Executives und Prominenten aus verschiedensten Bereichen aufgesucht.

Humorvoll und unverkrampft macht sie auch schwierige Zusammenhänge auf einfache Weise verständlich. Es gelingt ihr, mit ihrer motivierenden Art, auf Jedermanns individuelle Herausforderungen einzugehen, wodurch die Teilnehmer schnell den Erfolg erlangen, den sie sich wünschen...

Riederalp

Ihre Unterkunft

Ein kraftvoller Rückzugsort... Das Seminarzentrum Riederalp liegt abseits von Hektik und Lärm in den Bergen des Oberallgäu oberhalb von Immenstadt.

Ein heller, freundlicher Seminarraum sowie der großzügige Übungsplatz vor dem Haus bieten viel Raum und gute Bedingungen für Übungen und Trainings. Die angenehme Atmosphäre im Haus und die umliegende Natur und Bergwelt bieten uns ideale Möglichkeiten und als einzige Gruppe im Haus haben wir Gelegenheit uns auszubreiten und ganz frei zu bewegen.

Sie können wählen zwischen Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmer. Die vegetarische Verpflegung umfasst Frühstück, Mittag und Abendessen.