Ausbildung QiGong-Lehrer CH

Ausbildung QiGong-Lehrer/in

Auf einen Blick:

Start: 25. Nov 2017
Dauer: 1 Jahr (4 Abschnitte)
Ort: Riederalp/ Allgäu
Kursgebühr: ab 1.175 € pro Abschnitt, Schnupperwoche buchbar
Unterkunft:ab 468,50 € pro Abschnitt im DZ, inkl vegetarischer Vollverpflegung
Nahe der Schweizer Grenze, 60 km von St. Margrethen
Nächster QiGong-Kurs in der Schweiz mit Yamin Schulz-Spahr: 10./11. Juni 2017
unverbindliche Anfrage


Zertifizierte Ausbildung

Traditionelle Ausbildung von QiGong-Lehrern für Europa auf höchstem Niveau. Weiter­füh­rung der authentischen Linie von QiGong in unverwässerter Form und in seiner ursprünglichen Qualität und außergewöhnlichen Wirksamkeit.
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Zertifizierte Ausbildung mit Abschluss Diplom QiGong-Lehrer
  • Schnupperwoche buchbar
  • Nahe der Schweiz, Kursgebühr in €
  • Förderungen möglich (z.B. Bildungsscheck...)
  • Kostenlose Ratenzahlung möglich
  • Schaffung der Voraussetzungen für eine Krankenkassenzulassung
  • Das Ausbildungsniveau geht über das von den Deutschen und Schweizer Dachverbänden geforderte Niveau hinaus. Der Student beschreitet den traditionellen Ausbildungsweg, wie ihn seit jeher Adepten gingen, um Meister zu werden
Gemäß der Tradition wird der Schüler für eine derartige Ausbildung ausgewählt. Um Sie vorab kennenzulernen und optimal begleiten zu können, wird Ihre Teilnahme nach Ihrer Anfrage in einem kostenlosen, unverbindlichen persön­lichen Gespräch mit Yamin Schulz-Spahr vorbereitet. Da traditionell die individuelle Begleitung des Schülers von großer Bedeutung ist, werden pro Ausbildung nur wenige Teilnehmer angenommen.

Ausbildungsinhalt:

  • Sie lernen, Ihre Gesundheit und innere Stabilität wiederherzustellen
  • Den Zustand eines Schülers einschätzen zu können und ihm entsprechende Techniken zu vermitteln, die ihm dazu verhelfen, seine Gesundheit und innere Stabilität selber wiederherzustellen.
  • Techniken sich zu schützen, die es Ihnen er­möglichen, Schaden an Ihrem Zustand zu vermeiden bzw. zu beheben
  • Intensive Begleitung in Ihrer Entwicklung
  • Steigerung Ihres Energieniveaus – Kraft tanken
  • Supervision in Form von persönlichen Ausbildungscoachings
  • Möglichkeit Studienerweiterungen: QiGong mit Kindern / QiGong mit Senioren / QiGong mit Schwerstkranken und Sterbenden / QiGong mit Bewegungseingeschränkten Menschen / Externe Zertifizierung
  • Optional: - Webseminar ‚Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse zu Selbstständigkeit, Marketing, Aufbau und Führung einer QiGong Schule’ - Studienreise nach China ‚Studienreise zu traditionellen Orten des QiGong und des TaiJi‘

Die Ausbildung

Die Ausbildung zum QiGong Lehrer/in läuft über 1 Jahr und setzt sich aus vier Aus­bil­dungs­abschnitten zusammen. Jeder Abschnitt beginnt mit einer Seminarwoche (Blockunterricht). In der Folgezeit üben und trainieren Sie das Erlernte in Ihrem Alltag. Während dieser Zeit erhalten Sie pro Ausbildungsabschnitt ein persönliches Coaching, in dem auch Themen zu Ihrer ganz individuellen Entwicklung besprochen werden.


Ablauf

Tag 1: Ankunft


  • Abends Ankunft auf der Riederalp
  • Einführende Unterweisung / Grundlagen für die Woche
  • Übung

Tag 2 - 6: Übungstage


  • Morgenübung bei Sonnenaufgang
  • Frühstück
  • Vormittagstraining, Übungen aus dem Medizinischem QiGong und TaiJi-QiGong
  • Geschichtliche, philosophische, medizinische und soziale Aspekte des QiGongs
  • Mittagessen und Mittagsruhe
  • Nachmittagstraining, Übungen aus dem Medizinischem QiGong und TaiJi-QiGong
  • Erlernen, präzisieren und verfeinern der Übungstechnik
  • Abendessen
  • Asiatische Philosophie und ‚innere Kultivierung‘
  • Übungen für einen erholsamen Schlaf

Tag 7: Tipps für zu Hause und Abreise


  • Morgenübung bei Sonnenaufgang
  • Frühstück
  • Vormittagstraining
  • Abschließende Unterweisung, Trainingsplan
  • Shuttle / Abreise gegen Mittag

Yamin Schulz-Spahr

Yamin Schulz-Spahr

  • Jahrgang 1960
  • Leiterin der Akademie für TaiJi-QiGong und Medizinisches QiGong
  • Diplomierte Lehrerin für Authentisches Medizinisches QiGong und TaiJi-QiGong
  • Business und Personal Coach, basierend auf der asiatischen Philosophie
  • Ursprünglicher Beruf Physikerin – 8 Jahre Raumfahrtindustrie, internationale Projekte

Mehrjährige Vollzeit-Ausbildung als Schülerin und enge Mitarbeiterin eines chinesischen QiGong- und TaiJi-Großmeisters und Arztes, dessen Familie in China in langer Tradition große Meister ausbildet. Nach strengen Prüfungen erhält sie Anfang 2002 die Erlaubnis, diese ursprünglich geheimen Übungstechniken weiterzugeben.

Ungewöhnlich großer Wissensschatz durch langjähriges Studium der Chinesischen Medizin, der Buddhistischen Psychologie, des Daoismus, des Tibetischen Buddhismus und des Zen bei verschiedenen berühmten Großmeistern. Sie gilt als Meisterschülerin von Li Zhi Chang, einem Großmeister in 11 Disziplinen.

Ihre Spezialität ist es, Menschen diskret und urteilsfrei durch schwierige Lebensphasen zu begleiten. In diesem Zusammenhang wird sie seit vielen Jahren auch von internationalen Top-Executives und Prominenten aus verschiedensten Bereichen aufgesucht.

Humorvoll und unverkrampft macht sie auch schwierige Zusammenhänge auf einfache Weise verständlich. Es gelingt ihr, mit ihrer motivierenden Art, auf Jedermanns individuelle Herausforderungen einzugehen, wodurch die Teilnehmer schnell den Erfolg erlangen, den sie sich wünschen...

Riederalp Zimmer

Ihre Unterkunft

Ein kraftvoller Ort... Das Seminarzentrum Riederalp liegt abseits von Hektik und Lärm in den Bergen des Oberallgäu oberhalb von Immenstadt (60 km von der Schweizer Grenze/ St. Margrethen). Traditionell findet eine derartige Ausbildung in der Abgeschiedenheit der Berge statt. Ein Großteil der Übungszeit findet im Freien statt, so wie QiGong-Lehrer seit jeher ausgebildet wurden.

Ein heller, freundlicher Seminarraum sowie der großzügige Übungsplatz vor dem Haus bieten viel Raum und gute Bedingungen für Übungen und Trainings. Die angenehme Atmosphäre im Haus und die umliegende Natur und Bergwelt bieten uns ideale Möglichkeiten und als einzige Gruppe im Haus haben wir Gelegenheit uns auszubreiten und ganz frei zu bewegen.

Sie können wählen zwischen Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmer. Die vegetarische Verpflegung umfasst Frühstück, Mittag und Abendessen.