Gehmeditation – Aufbaukurs

Gehmeditation – Aufbaukurs

Die, in den Aufbaukursen gelehrten Übungen werden in China mit großem Erfolg zur Heilung folgender Erkrankungen eingesetzt:

  • Bluterkrankungen jeder Art
  • Lebererkrankungen, Gallenblasenerkrankungen jeder Art
  • Gehbeschwerden
  • Fettleibigkeit
  • Sorgenvolles Grübeln bis hin zu Depressionen
  • Magenerkrankungen
  • Milzerkrankungen jeder Art
  • Aggressive Zustände, wie z.B. Wutausbrüche
  • Augenleiden jeder Art
  • Herz- Kreislauferkrankungen jeder Art, Herzrythmusstörungen, Angina Pectoris
  • Schlaflosigkeit, innere Unruhe
  • Stärkt geistige Klarheit, innere Ruhe und Gelassenheit
  • Allergien
  • Haarsymptomatiken und Hauterkrankungen jeder Art, u.a. Neurodermitis
  • Verdauungssystemerkrankungen
  • Psychische Verstimmungen, Depressionen bis hin zu psychischen Erkrankungen
  • Atemwegs- und Lungenerkrankungen jeder Art
  • Nebenhöhlenentzündungen
  • Anfälligkeit für Erkältungen

Kurse:

Je Aufbaukurs: 4×1 Std. im Nymphenburger Park, die Termine entnehmen Sie bitte dem Kurskalender. Voraussetzung: Basiskurs Nierenstärkendes Gehen

 

« Zurück zur Kursübersicht