Medizinisches QiGong für den Rücken

Medizinisches QiGong für den Rücken

Kostenübernahme durch die Krankenkassen!

zur Anmeldung

In der Chinesischen Medizin sagt man, unsere innere und äußere Stabilität sowie unser geistiges und körperliches Wohlbefinden hängen von der Kraft unseres Rückens ab. Das gilt in den asiatischen Kampfkünsten als notwendige Voraussetzung für jeden guten Kampfsportler. Ebenso gilt es in der schulmedizinischen Orthopädie als Voraussetzung für einen gesunden und schmerzfreien Rücken.

Auch diese Übungen sind eine von jedem selber leicht anzuwendende und wohltuende Maßnahme, die jederzeit ergriffen werden kann, um sich wirkungsvoll für die Herausforderungen eines jeden Tages zu wappnen und unserer Gesundheit täglich etwas auf die Sprünge zu helfen.

In diesem Kurs wird unter anderem die Stabübung unterrichtet.

Termin: 10 x Mittwoch ab 5. April 2017, 20.00 – 21.30 Uhr
Kosten: 290 €, Krankenkassen Subventionierung möglich
Kursleitung: Yamin Schulz-Spahr, Katja Heinemann, Nima Makoui

Information & Anmeldung

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte rechtzeitig über unser Kontaktformular an. Bitte schildern Sie uns kurz die Art Ihrer Beschwerden. Verwenden Sie dafür das Feld „Ihre Nachricht“. Gegebenenfalls setzen wir uns für Rückfragen vor Beginn des Kurses mit Ihnen in Verbindung.

zur Anmeldung

 

Kostenübernahme durch die Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen erkennen den Kurs als Präventionsmaßnahme an und erstatten mindestens einen Teil der Kursgebühr. Die aktuelle Übernahmehöhe erfragen Sie bitte bei Ihrer Kasse. Das Vorgehen dabei ist folgendes: Nach Ablauf des Kurses erhalten Sie von uns eine Bestätigung über Ihre (mind. 80% Teilnahme) am Kurs und über die Bezahlung der Kursgebühr. Daraufhin erstattet die Kasse den Betrag an Sie.

« Zurück zur Kursübersicht